Herzmut Podcast: Liebeskummer, Beziehungsthemen und Singleleben

Mag. Sabine Weiss, Psychologische Beraterin für Liebeskummer, Beziehungsthemen und Singleleben

Liebt er mich noch – wie du unklare Signale nach der Trennung entschlüsselst

Nach einer Trennung ist manchmal nicht klar, was im Ex vorgeht.

22.02.2017 16 min Mag. Sabine Weiss, Psychologische Beraterin für Liebeskummer, Beziehungsthemen und Singleleben

Liebt er mich noch? Nach einer Trennung ist manchmal nicht klar, was im Ex vorgeht. Ihr seid getrennt, aber er meldet sich noch. Dates habt ihr nicht wirklich, aber wenn ihr euch seht dann habt ihr auch Sex. Er ist vielleicht sogar eifersüchtig wenn du von anderen Männern erzählst, aber andererseits will er sich nicht fix zu einer Beziehung bekennen. Und du? Hast Liebeskummer und willst eigentlich nur deinen Ex zurück und weißt nicht mehr woran du bist. Wie du seine unklaren Signale entschlüsseln kannst, erfährst du hier!
 
Komm zu mir !

Kostenloser Emailkurs bei Liebeskummer

Lass dich von mir begleiten und starte mit der vergünstigten Kennenlernstunde

Warteliste für die Membership zur Überwindung und Heilung von narzisstischen Beziehungen

Hier findest du mich auch noch:

Website Youtube Instagram 

Mein Ex hat mich verlassen schreibt mir aber noch. Wir haben auch wieder Sex gehabt und es hat sich wunderschön angefühlt. Ich weiß er hat noch Gefühle für mich, aber er sagt er will keine Beziehung. Wenn ich mich zurückziehe, passt es ihm aber auch nicht. Was bin ich jetzt für ihn ? Liebt er mich noch ? Oder nutzt er mich nur aus ? Und was soll ich jetzt machen ?

Könnte die obige Email von dir sein? Dann ist der heutige Text für dich. Finde heraus, was hinter seinem Verhalten steckt und warum du mit ziemlicher Sicherheit die falschen Fragen stellst!

Liebt er mich noch was dafür und was dagegen spricht

Er liebt dich noch weil er dich vorher schon geliebt hat

Allein die Frage Liebt er mich noch impliziert ja schon, dass er dich schon mal geliebt hat. Gemäß dem Sprichwort „Alte Liebe rostet nicht“ würde ich mir mal ziemlich sicher sein, dass er noch Gefühle für dich hat. Aber warte mal es geht dir vermutlich nicht um irgendwelche Gefühle, sondern nur um das Eine oder? Wenn schon, dann soll er dich noch lieben. Und da liegt mal die erste Problematik: ihr seid ja aus irgendeinem Grund getrennt und üblicherweise hat das einen Grund. Jeder der sagt, dass Liebe alles überwindet, lügt aus meiner Sicht oder hat eine zu idealistische Vorstellung von der Liebe. Ich persönlich glaube, dass man auch die Liebe überfordern kann. Ob er dich noch liebt wird daher auch damit zusammenhängen, wie er VOR der Trennung für dich empfunden hat und was der Grund für die Trennung war.

Woran hast du früher erkannt, dass er dich liebt? Woran könntest du jetzt erkennen, dass er dich noch liebt ?

Wenn er sagt, dass er dich nicht liebt

Achtung: ich bekomme immer wieder Mails mit „er hat gesagt, dass er nicht genug für mich empfindet, aber wir hatten doch so eine schöne Zeit, das habe ich mir doch nicht eingebildet“. Nein meine Liebe das hast du dir nicht eingebildet. Aber ich kann beim besten Willen nicht verstehen, warum hier immer wieder geglaubt wird, dass er lügt. Wenn er sagt, er liebt dich nicht oder nicht genug oder wie auch immer er es ausdrückt dann sei dir versichert: er meint es so. Das ist kein fieser Trick von einem Mensch mit Bindungsangst, der dich eigentlich liebt und dann aber nein sagt, weil er Angst vor einer Beziehung hat. Er will keine Beziehung mit dir und dafür wird er seine Gründe haben.

Und genau so ist es auch nach einer Trennung. Wenn er schon ausdrücklich sagt, dass seine Gefühle nicht mehr für dich reichen, dann bitte bitte bitte verrenne dich nicht in der Idee, dass er dich noch liebt aber es nicht zugeben will. Das wird auch die Zeit nicht richten.

Er liebt dich noch aber er braucht noch Zeit

Was wirklich oft vorkommt aber auch nicht geglaubt wird, ist wenn er sagt, dass er noch Zeit braucht. Du musst verstehen, dass es nicht reicht, dass du ihm schwörst, dass ein bestimmtes Verhalten jetzt nicht mehr vorkommen wird. Er will erst davon überzeugt werden und das braucht Zeit. Komischerweise scheint das für jeden nachvollziehbar zu sein, wenn eine Frau das sagt, aber niemand glaubt es, wenn ein Mann das sagt. Wenn du also glaubst, dass er dich noch liebt und er aber sagt, dass er noch Zeit braucht dann gib sie ihm! Und gleichzeitig beherzige ganz ganz dringend den folgenden Punkt! Mehr zum Thema Ex zurück kannst du übrigens hier nachlesen.

Liebt er mich noch oder will er nur Sex

Das Problem bei der Frage Liebt er mich noch ist ja eigentlich, dass das nur einer wirklich beantworten kann. Und zwar er selbst. Blöd ist das, wenn er es selbst gerade nicht weiß, was durchaus vorkommen kann. Da liebt er dich einerseits noch und andererseits war da diese Trennung, die ihren Grund hatte. Und eigentlich will er ein Mann sein, der zu seinem Wort und seinen Entscheidungen steht, und andererseits zieht es ihn zu dir hin. Dann braucht er wieder ein wenig Abstand, weil sein Herz und sein Verstand unterschiedliche Dinge wollen. Und mal ganz ehrlich das einzige Körperteil der hier klar kommuniziert, ist sein bestes Stück. Insofern ist es kein Wunder, dass ausgerechnet der das Steuer übernimmt, wenn sonst alle Klarheiten beseitigt sind.

Und manchmal glaube ich, dass es gar nicht so schlecht ist, sich mal auf körperlicher Ebene wieder zu begegnen. Männer verlieben sich anders als Frauen, sie versöhnen sich auch anders. Aber bitte vergiss nicht: es gibt diesen Spruch

Frauen haben Sex, um eine Beziehung zu bekommen. Männer haben eine Beziehung, um Sex zu haben.

Wobei ich glaube, der zweite Satz stimmt in Zeiten von Tinder & Co nicht mehr. Was mir aber sehr wohl bei meinen Klientinnen immer wieder auffällt: Sex zu haben ist fast immer schon ein Schritt in die Beziehung. Männer können das aber sehr gut und weitaus länger voneinander trennen.

Daher: wenn du Sex mit deinem Ex hast, dann überlege dir sehr genau, warum und was du dir davon erhoffst. Und bevor du meinen obigen Satz der Versöhnung als Freibrief nimmst:

wenn er dich noch liebt, findet er dich vielleicht zuerst auf körperlicher Ebene wieder. Dann sucht er dich aber auf jeder anderen Ebene auch wieder. Und zwar relativ bald. Dh er wird dir schreiben, dich einfach so fragen wie es dir geht, deine Meinung haben wollen usw. Vielleicht zögerlich, aber er wird.

Tut er das nicht und hast du dieses eigenartige Gefühl im Bauch, dass es nur um Sex geht, dann vertraue deiner inneren Stimme! Eine Nachricht alle zig Tage, dann schnell mal eine Nummer, zwischendurch keine Telefonate und nur zögernde Aussagen wenn du ihn fragst … Was würdest du deiner besten Freundin sagen, wenn es ihr Ex wäre? …

Liebt er mich noch ist das die richtige Frage?

Wenn mich Frauen zu dem Thema buchen, dann wird ganz gern super ausführlich erzählt, was er so tut und wie er sich verhält und was man daraus dann wohl ableiten, interpretieren usw kann. Das kann manchmal zu einem regelrechten Mindfuck ausarten, der aber völlig sinnlos ist.

Die Wahrheit ist: er verhält sich gerade so, wie er kann. Jede/r von euch, der schon mal mit mir gearbeitet hat, weiß meine psychologische Grundhaltung:

Jeder Mensch tut zu jeder Zeit das Beste was er kann.

Du kannst ihn in seinem Verhalten nicht beschleunigen und nicht in eine bestimmte Richtung „coachen“ oder mit Hilfe von Ex-Zurück-Büchern und vorgegebenen XYZ-Sätzen zurück in die Beziehung manipulieren. Sorry, aber eine muss dir das sagen.

Wenn wir also mal annehmen, dass wir an seinem Verhalten derzeit nichts ändern können was und wer bleibt dann? Richtig ich lande mal wieder bei der eigenen Verantwortung. Für deine Emotionen und auch für deinen Körper.

Schläfst du nur mit ihm, um ihn an dich zu binden? Um ihn zurück zu bekommen? Und stirbst du jedes Mal fast, wenn er wieder aufsteht und geht? Schwörst dir, dass du es nicht wieder machen wirst? Um dann bei der nächsten (Tage später kommenden) Nachricht sofort wieder umzufallen? Dann ist das Problem nicht er. Du bist es weil du dir selbst nicht treu bist. Weil du Sex zu lässt (hops, fast hätte ich geschrieben „benutzt“) um ihn zu erreichen. Die Rechnung wird nicht aufgehen.

Mein Fazit als Coach liebt er mich noch ist fast immer die falsche Frage, aber wirklich eine leichte Falle

Manchmal weiß ich nicht, was schlimmer ist. Ein völliger Kontaktabbruch nach der Trennung oder weiterhin Kontakt haben, aber unklare Signale zu erhalten. In meinen Coachings erlebe ich beides für die Betroffenen als sehr belastend, aber im Gegensatz zu einem Kontaktabbruch halten vage Aussagen den Heilungsprozess eher auf und wirken sich störend und verzögernd aus. Wie war das mit dem Ende mit Schrecken statt einem Schrecken ohne Ende?

Ich kann nur jedem und damit auch dir raten:

  1. Woran hast du früher erkannt, dass er dich liebt? Zeigt er davon noch etwas?
  2. Höre darauf, was ER sagt. Wenn er sagt, er hat nicht mehr genug Gefühle für dich, dann glaub ihm das, egal wie toll du den Sex findest und egal wie sehr du spürst, dass da noch was ist. Ja da ist noch was aber es ist nicht genug für ihn.
  3. Höre darauf, was dein Gefühl, dein Bauch, deine Intution dir sagt. Sobald du vor allem das Gefühl hast, es geht hier nur um Sex stimmt es meistens auch.
  4. Nimm aber auch mal die Sicht von Außen ein. Zähle alle Signale und Zeichen auf und tu mal so, als ob deine beste Freundin dir das erzählt. Was würdest du dann dazu sagen? Ich hab hier schon ein paar Mal Coachings gehabt, wo mich meine Klientinnen stundenlang versucht haben zu überzeugen, was für ein Arsch ihr Ex ist, wo ich einfach beim besten Willen nicht mal ansatzweise auf eine ähnliche Sichtweise kam.

Nicht vergessen: nur ein mutiges Herz kann etwas wagen. Und auch nein sagen.

Alles Liebe,

Sabine

2022 - Mag. Sabine Weiss, Psychologische Beraterin für Liebeskummer, Beziehungsthemen und Singleleben